Paten- und Patensöhne:  Der Stammbaum unseres Reyches 382                                         

                                                                           

 

Frage:
Wo sind die "Wurzeln" der heutigen Sassen unseres Reyches?

Antwort: 
Die Ursprünge liegen bei unseren Erzschlaraffen oder bei Sassen, die - aus anderen Reychen kommend - bei uns sesshaft geworden sind.
Über sie beginnend könnt Ihr entdecken,  welche Patensöhne ein Sasse hat und dann auch umgekehrt, wer der Pate eines bestimmten Sassen ist.

Hinweis: Namen in Klammern sind ausgetretene Sassen.

 

Unsere Erzschlaraffen:

Rt. Dentoman
(Rt. Don Basso)
(Rt. Doppelhaar)
Rt. Harmofilius
Rt. Ko-Tangens
(Rt. Ku-h-rat)
Rt. Kunstschmied
Rt. Lutzifex
Rt. Päd-Ikarus
Rt. Quell-her
Rt. Staff
Rt. Theopaukus
Rt. Tilman
Rt. Treufex
Rt. Turmostat 
Rt. Tut-nix
Rt. Umbra
Rt. Verserich

 

Ritter, die bei uns sesshaft geworden sind:

Rt. Aescu-Lupulus
Rt. Buffonesco
Rt. Gourme(l)
Rt. Fi-Luh
Rt. mAs-voll
Rt. Munin
Rt. Pantschnix

 

Liebe Freunde:
Klickt auf einen der Namen und "hangelt" Euch dann in dessen Stammbaum hoch und runter! 
Viel Freude beim "Stöbern"!

 

BS  07.03.2005                                                                                                Zurück
 

 













    

 

 

 

 

 

 

 Zurück